12. November ? 2. Dezember 2002

100 Jahre GSBK | «Babuschka»

 

Kunsthalle Basel

Foyer Stadtkino | Klostergasse 5 | 4051 Basel

Tel. 061 206 99 00 | Fax 061 206 99 19

info(auf)kunsthallebasel.ch | www.kunsthallebasel.ch

 

 

Fotos und Videos von

<typolist>Kate Burgener (Bern)

Vera Isler (Basel)

Myriam Thyes (Düsseldorf)

Sibylla Walpen (Bern)</typolist>

 

«Babuschka» | «Mir wei kener Wiiber» soll Ferdinand Hodler, langjähriger Präsident der einflussreichen Künstlervereinigung GSMBA gesagt haben, als es um die Aufnahme von Frauen in den Berufsverband ging. So gründeten 1902 ein paar beherzte Frauen das weibliche Gegenstück: die Gesellschaft Schweizerischer Bildender Künstlerinnen. Zur Feier ihres 100-jährigen Bestehens organisiert die GSBK nun unter dem «Patronat» der Kunsthalle Basel die kleine Ausstellung «Babuschka».

Haben Sie richtig gelsesen: «Patronat»!? Ja, denn auch heute noch sind Frauen in leitenden Funktionen im Kunstbetrieb, in Ausstellungen, Messen und Juries deutlich untervertreten und von väterlichem Wohlwollen abhängig. Und so lange das so ist, braucht es die GBK, die hartnäckig Frauen fördert und immer wieder auf diesen Umstand hineist.

Das Ziel bleibt aktuell: Künstlerinnen Ausstellungsmöglichkeiten zu verschaffen, sie politisch zu vertreten und ihnen in Notfällen beizustehen.

 

100 Jahre fördern Frauen Frauen | die vier Künstlerinnen der Ausstellung bedienen sich für ihre Fotos und Videos bestehender Inszenierungsmuster: verkehren aber ironisch, poetisch und selbstbestimmt die Zuschreibungen und entwickeln so neue und vieldeutige Frauenbilder.

 

Ausstellung | Annina Zimmermann, Basel