zum Thema

www.labiennale.org  La Biennale di Venezia - International Art Exhibition
Schweizer Künstlerinnen an der Biennale Venedig seit 1984:
2015  Pamela Rosenkranz, *1979
2009  Silvia Bächli, * 1956
2007  Christine Streuli, *1975
2005  Pippilotti Rist, * 1962 und Ingrid Wildi, *1963
1984  Miriam Cahn, *1949

Chancengleichheitspreis 2012
Die SGBK gewinnt zusammen mit der Galerie Mäder, Basel, den diesjährigen Chancengleichheitspreis

www.marinafilm.com 
Marina Abramovic "The Artist is Present" | The hardest thing is to do something which is close to nothing. Seit Herbst 2012 in Schweizer Kinos.

Schwestern der Revolution | Künsterlinnen der russischen Avantgarde | Wilhelm- Hack-Museum, Berliner Strasse 23, D - 67059 Ludwigshafen am Rhein | 20. Oktober 2012 - 17. Februar 2013 | www.wilhelmhack.museum

www.duesseldorfer-kuenstlerinnen.de
Im 2011 feiert der Verein Düsseldorfer Künstlerinnen e.V. sein 100-jähriges Bestehen. Ausstellung vom 4.12.2011 - Ende Januar 2012 "Semper Verde" im Frauenmuseum Bonn, www.frauenmuseum.de

www.vbkoe.org 
Die österreichische Vereinigung  bildender Künstlerinnen Österreichs VBKÖ feierte 2010 ihr 100. Jubiläum. Dazu ist 2011 eine umfangreiche, illustrierte Publikation erschienen. "100 Jahre / years VBKÖ Festschrift". Herausgeberin: Rudolfine Lackner. ISBN : 978-3-200-02201-0

www.grossmuetterrevolution.ch  
Engagement für kommende Generationen. Gemeinsam ein neues Netzwerk für Grossmütter erschaffen wollen das Migros-Kulturprozent sowie sechs engagierte Grossmütter. Sie alle haben Beruf und Familie unter einen Hut gebracht und wollen sich nun auch gesellschaftlich für ihre Enkelkinder und eine neue Rolle der Grossmutter engagieren.

elles @ centrepompidou
Ausstellung im Centre Pompidou, Paris, 29. Mai 2009 - 24. Mai 2010
500 Werke von 200 Künstlerinnen. Das Centre Pompidou erzählt die Geschichte der Moderne einmal anders. Anhand seiner ständigen Sammlung, der grössten Europas, setzt es ausschliesslich auf Frauen. Kuratorin: Camille Morineau.

Gender Check
Weibliche und männlcihe Rollenbilder in der Kunst Osteuropas, MUMOK Museum Modernern Kunst, Wien, 13. November 2009 - 14. Februar 2010
Mehr als 200 Künstlerinnen und Künstler mit über 400 Werken aus 24 Ländern vermitteln ein facettenreiches Bild der neuesten Kunstgeschichte der letzten 40 Jahre. Kuratorin: Bojana Pejic
www.gender-check.at