FEMALE ARTISTS

Silvia Bernasconi

FIELD OF ACTIVITY

  • Painting
  • Sculptures/plastic/objects
Vidmarhallen 3, 1. Stock, Raum 125, Könizstrasse 161
3097 Liebefeld

Offenes Atelier

Samstag, 4. Mai 2024, 14.00 – 20.00h
Sonntag. 5. Mai 2024, 12.00 – 16.00h

Vidmarhallen 3, 1. Stock, Raum 127, Könizstrasse 161
3097 Liebefeld

BIOGRAPHIE

in Bern geboren

1963 – 1967
Kunstgewerbeschule Basel

1967
arbeitet sie als freischaffende Künstlerin

1978
Ausbildung in Tiefdruckgraphik und Weiterbildung in der Eitempera-Technik bei H.J. Brunner

1982
Gruppenausstellung im Kunstmuseum Bern u.a. mit Jean Tinguely, Weisser Saal
Gestaltung des Sitzungszimmers der Geschäftsleitung der Berner Kantonalbank

1991/92
Fasziniert vom Licht und der Natur der Provence entschliesst sie sich, dort ein Atelier einzurichten.
Es entstehen farbintensive, kraftvolle sowie rhythmische Lavendel- und Mohnfelder.

1991/98
In ihrem Grossraumatelier in Bern entstehen wichtige Gras-, Meer- und Berglandschaften
Einzelausstellung in der GALERIE DES AMIS DES ARTS im Musée d’Art et Histoire in Neuenburg

seit 1991
lebt und arbeitet sie in Bern und Frankreich

ÖFFENTLICHE ANKÄUFE

Kunstsammlung Biel / Stadt Thun / Kanton Bern
Bernische Kantonalbank / Valiant Bank / Zürich Versicherung
Ernst + Young AG / Ascom Bern / Gemeinde Köniz
Kunstsammlung Langenthal

AUSSTELLUNGEN

1975
Weihnachtsausstellung Thunerhof, Thun
Verschiedene Gruppenausstellungen, Biel und Thun

1976
GSMBA, Berner Allgemeine, Bern
Städtische Ankäufe, Biel

1977
Galerie Aarequai, Thun
GSMBA, Alte Krone, Biel
«Baviera» Aktionsgalerie Zürich, DN A4, Bern - Paris - Hamburg
Galerie Interlaken, Weihnachtsausstellung der KGI, Interlaken

1978
Galerie Rathauskeller, Aarberg

1979
GSMBA, Alte Krone, Biel
Kunstkeller, Bern
Galerie Toni Brechbühl, Grenchen

1980
Kunstmuseum, Weisser Saal, Gruppenausstellung, Bern
Kunstmarkt Biel, Gravures/ Dessins, GSMBA, Biel
Galerie Schlossberg, Burgdorf
Kunstsammlung Thun, Weihnachtsausstellung
Plastikausstellung, Biel

1981
Kunstkeller, Bern
Galerie Vinelz, Vinelz
Caves du Ring, Biel
Schweizerische Biennale, Délemont

1982
Gruppenausstellung im Kunstmuseum Bern u.a. mit Jean Tinguely, Weisser Saal
Galerie Aarequai, Thun

1983
Galerie am Höheweg, Doppelausstellung, Interlaken
Galerie für Gegenwartskunst, Bonstetten
Fondazione Casa Rusca, Morcote

1984
Musée des Beau-Arts, Gruppenausstellung, La Chaux-de-Fonds
Exposition ART Jura, Kloster, St. Ursanne
Kunstkeller, Bern
Galerie Kurt Schürer, Biel

1986
Galerie Aarequai, Thun
Galerie Artena, Herzogenbuchsee

1987
Galerie Mäusle, Bonstetten
Weihnachtsausstellung Kunstmuseum, Thun
Kunstkeller, Bern
Mühlegalerie, Bern
Galerie ZYT, Sempach

1988
Galerie Käthy Steinke, Wangen an der Aare
Galerie Kurt Schürer, Biel

1989
Kunst im alten Schützenhaus, Zofingen

1990
Kunstkeller, Bern
Verein Berner Galerien

1991
Kunstkammer für Raum und Kunst, Naters
Galerie DES AMIS DES ARTS, Musée d' Art et Histoire, Neuchâtel
Osteria della Enoteca, Losone (TI)

1994
Galerie Stadt-Mühle, Bern
Galerie Wagenrad, Münsingen
Galerie im Chalet, Muri-Bern

1995
Galerie im Chalet, Muri

1996
Atag Ernst und Young, Bern

1997
ARAC Association Regionale D’art Contaporain, Vallorbe

1999
Galerie Contempo, Grenchen

2001
Galerie Christine Brügger, Gruppenausstellung, Bern

2002
Galerie Artena, Doppelausstellung, Herzogenbuchsee
Galerie Christine Brügger «Trouvaille» IV, Bern

2004
Galerie Ursula Huber, Olten

2005
Galerie Michel, Biel
Galerie CARRE espace, Vallorbe

2008
Schlösschen Vorder-Bleichenberg, Biberist

2011
Galerie Leuenbrüggli, Langenthal

2014
VidmART 14, offene Ateliers, Liebefeld

2016
VidmART 16, offene Ateliers, Liebefeld
Form + Raum, Bern

2018
VidmART 18, offene Ateliers, Liebefeld

2022
VidmART 22, offene Ateliers, Liebefeld

KATALOG & BÜCHER

– Buch: BILDER VON DIESER WELT – BILDER VON MEINER WELT, Benteli Verlag
– Katalog 1995
– Unterwegs zur Gestalt, Konrad Pauli, Schriftsteller, Bern

FORMATE UND PREISE

ca. 30 x 24 cm bis 145 x 90 cm und grösser
CHF 500.– bis CHF 4'500.– resp. 9'000.–