KÜNSTLERINNEN

Elke Höylä-Vogt

TÄTIGKEITSBEREICH

  • Malerei/Grafik/Zeichnung
Rebweg 4a
4464 Maisprach
079 74 890 76
e.hoeylae-malerin@bluewin.ch
www.malatelier-elke.ch

Vita

1938 in Magdeburg geboren, lebt und arbeitet in Maisprach, Baselland

Ausbildung: Fachschule für Angewandte Kunst, Magdeburg
Staatliche Kunstakademie, Hochschule für bildende Künste, Düsseldorf
Kunstgewerbe Schule, Basel
Sommerakademien im Ausland

Die zeichnerische und grafische Ausbildung sind die Grundlagen zur Findung gestalterischer Strukturen, der Malerei, Zeichnung und Radierung.

Ausstellungen im In- und Ausland

SGBK Mitglied seit 2011, Schweizerische Gesellschaft Bildender Künstlerinnen

Überblick über das künstlerische Werk

Das Zeichnen ist für mich von grosser Bedeutung, die Linie zieht sich durch mein gesamtes Werk.
Die Linie erzeugt durch die Bewegung bildnerische Formen und Räume, sie erschliesst mir Möglichkeiten zur Umsetzung gestalterischen Vorstellungen.
Mit Kohle zeichne ich auf eine grundierte Leinwand, dabei ist es mir wichtig, dass die Spontaneität nicht verloren geht und so ermöglicht es mir eine differenzierte Arbeitsweise.
Durch verschiedene Grautöne verwischt, dicke und dünne Linien, Ölkreide und einen Farbton, kann eine kontrastreiche Aussage entstehen.
Auch bei meiner Tiefdruckarbeit, verschiedener Radiertechniken, ist eine sichere zeichnerische Hand von Nutzen.
Seit Anfang 2022 begann ich Menschen „blind“ zu zeichnen, das heisst, Augen berühren tastend die
Figur –ohne auf das Blatt Papier zu schauen, zeichnen sich die Linien ganz von selbst.
Die Grundlage des Zeichnens habe ich mir an der Staatlichen Kunstakademie, Hochschule für Bildende Künste, in Düsseldorf erworben.