KÜNSTLERINNEN

Denise Muff

TÄTIGKEITSBEREICH

  • Fotografie
  • Malerei/Grafik/Zeichnung
Frauental 5
6166 Hasle LU
079 740 97 71

Künstlerische Tätigkeiten

Zeichnen, Malen, Collagen, Kunsthandwerk
Fotografie
Gitarre und Keyboard spielen, Gesang
Gedichte und Kurzgeschichten schreiben

Aktuelle berufliche Tätigkeit

Naturheilpraktikerin, Naturheil-Praxis TCM West

Hobbies

Lesen von Fachliteratur (Naturwissenschaft, Weltgeschehen) und Comics
Biogarten, Heilkräuter, Herstellen von Salben, Tinkturen, Ölen, Tee, Sirup
Reiten

Ausstellungen

9.3.2019 - 31.3.2019 "farbig", Schlösschen vorderbleichenberg, Biberist
1.5.2004 - 16.5.. 2004 "Es ist ein seltsam Ding mit dem Weibervolk", Jeremias Gotthelf, Kulturmühle, 3432 Lützelflüh
27.10.2000 - 26.11.2000, "Gezeichnete Geschichten", Bilder/Collagen/Drucke, SSBL Wohnheim Wisstannenweid, 6110 Wolhusen
1992 Pastellbilder Ochsen, Genossenschaftsbeiz, 4800 Zofingen

Berufliche Tätigkeiten

01.2005 bis jetzt Eigene Naturheil-Praxis TCM West, Wolhusen und Ruswil
12.2015 bis 2020 Behinderten-Betreuerin, HPZ Sunnebüel, Schüpfheim
12.2006 – 12.2015 Privatpflege, Kastanienbaum
08.2006 – 02.2007 Gruppenleiterin, Behinderten-Werkstatt Brändi, Sursee
1992 – 11.2005 Behinderten-Betreuerin SSBL Wohnheim Wisstanne, Wolhusen
01.1997 – 07.1997 Schwesternhilfe Alterspflegeheim, Wolhusen
1992 – 11.2005 Behinderten-Betreuerin SSBL Wohnheim Wisstanne, Wolhusen
1990 – 1992 Mitarbeiterin Biofarm Arnold, Hüswil
1981 – 1992 Serviceangestellte verschiedene Arbeitsstellen
1979 – 1981 Produktionsleiterin Schönbächler Kerzengiesserei, Obernau
1977 – 1979 Serviceangestellte Café Terrasse, Wolhusen
1976 – 1977 Bereiter Aspirantin Reitschule Eldorado, Köniz BE

Berufsausbildung

2001 – 2007 dipl. Heilpraktikerin für TCM West HPS, Luzern
1990 – 1991 dipl. Shiatsu Masunaga-Therapeutin Ulrike Zalokar, Adligenswil LU
1977 – 1979 Handelsdiplom Freis Handelsschule, Luzern
1976 – 1977 Bereiter Aspirantin Köniz BE

Fort- und Weiterbildung

2004 – 2006 Praktikum in Klinik an Heilpraktikerschule HPS Luzern
2001 bis jetzt fortlaufend Fachseminare
2001 Agogiskurs Material wird Klang, Rhythmik, Improvisation, Instrumentenbau
1998 Agogiskurs Musizieren/Bewegen mit Behinderten

Familie

Mutter von drei Töchtern und Grossmutter von acht Enkelkindern